Info zur Gelmodellage

-Bei der Gelmodellage, wird lediglich der Naturnagel angefeilt, um den Grip herzustellen, der für den Halt des Gels wichtig ist.

-Bei jeder weiteren Behandlung, wird nur das Altgel abgetragen, insoweit, dass eine dünne Gelschicht auf dem Naturnagel verbleibt.

-Es ist also gewährleistet,dass dem Naturnagel kein Schaden zugefügt wird.

_Es dauert einige Tage, sich an die neuen langen Nägel zu gewöhnen

-Damit die neue Modellage auch hält,bitte 4 Stunden vorher kein Nagelöl oder Handcreme benutzen

-Allergiker sollten keine Tips verwenden, hier wird der Naturnagel durch die Schablonentechnik verlängert oder verstärkt

-Die Behandlungsdauer für eine qualitätsgerechte Neumodellage dauert etwa bis zu 2-2 1/2 Stunden und das Auffüllen etwa 1,5 Stunden, dies hängt jedoch auch ganz von ihren Wünschen ab und kann damit auch schonmal die angegebene Zeit überschreiten

-Damit ein Gelnagel gepflegt aussieht, muss man ihn etwa alle 2-3 Wochen ( ja nach Nagelwuchs) auffüllen lassen

-Gelnägel sollten niemals abgeknipst oder geschnitten werden, da hierdurch die Gefahr besteht das der Naturnagel beschädigt wird

Gelnägel niemlas als Werkzeug benutzen ( Dosen öffnen etc.), denn alles halten sie dann doch nicht aus

-Übermäßiger Wasserkontakt sollte vermieden werden, es könnte dazu führen das sich der Nagel ( Hornhaut) vollsaugt und das Gel nicht mehr haftet und sich wieder löst

-Beim Umgang mit Putzmitteln oder Chemikalien unbedingt Handschuhe tragen, da sie die Modellage ebenfalls ablösen und angreifen können

-Antibiotika oder psychische Belastung können Ursache sein für das Ablösen der Modellage

-Wenn keine Gelnägel mehr erwünscht sind, bitte runterfeilen,nicht versuchen sie abzureißen-- danach sind die Nägel sehr empfindlich und benötigen dringend Pflege ( Nagelöl,Serum, Nagelhärter )